VIII. London Global Forum

London, Vereinigtes Königreich

7. Oktober 2019

Thema: Buchvorstellung „Brexit. Ursachen und Folgen“ von Rudolf G. Adam

Am Montag, den 7. Oktober 2019, präsentierte Sir Robert Cooper Mitgliedern von Global Bridges und einigen geladenen Gästen das Buch „Brexit. Ursachen und Folgen“, verfasst von unserem Mitglied Rudolf Adam. Die Veranstaltung fand im Churchill Room im Carlton Club in St. James, London, statt. Weiterlesen

Study Trip nach Äthiopien und Ghana

Addis Ababa – Accra

15. – 22. September 2019

Im Vergleich zu China, dessen Bevölkerung bis 2050 bei 1,4 Milliarden verharren wird, wird die Bevölkerung Afrikas von aktuell 1,3 Millarden auf 2,3 Milliarden anwachsen. Die damit verbundenen Herausforderungen sind enorm, aber ebenso die Chancen für den „Continent of the Century“. Zeit für Global Bridges, sich in Äthiopien (Addis Abeba) und Ghana (Accra) ein eigenes Bild vor Ort zu machen. Weiterlesen

2019 Global Bridges Konferenz / X. Young Leaders Alumni Konferenz

Riga, Lettland

11.-13. Juli, 2019

Thema: „Baltic Bridge: Latvia as a Key Player in a Modern Europe”

In diesem Jahr fand die 2019 Global Bridges Conference/ X Young Leaders Alumni Conference in den beiden wunderschönen lettischen Städten Jūrmala und Riga statt. Über 40 Young Leader Alumni, Global Bridges-Mitglieder und Freunde reisten an die Ostseeküste, um gemeinsam ein langes Wochenende zu verbringen und anhand des Konferenzthemas „Baltic Bridge: Latvia as a Key Player in a Modern Europe” Lettlands einzigartige Rolle im Baltikum und innerhalb Europas zu verstehen und zu diskutieren.

Weiterlesen

IV. Walther Leisler Kiep Symposium 2019

Berlin, Deutschland

24./25. Juni 2019

Thema: „China as a Global Competitor: Implications for Europe“

Am 25. Juni 2019 wurde anlässlich des Walther IV. Leisler Kiep Symposium über die Herausforderungen und Möglichkeiten von Chinas Aufstieg diskutiert.

Nach Generationen von passiver Selbstreflexion erscheint China wieder als aktive Macht auf der Bildfläche, engagiert sich in der Außenpolitik und steckt seine geostrategischen, territorialen und technologischen Forderungen ab. Der wahre Konkurrent der USA ist nicht mehr Russland. Es ist China – ein China, dass nicht länger die westlichen Technologien imitiert und kopiert, sondern die Führung in den modernsten Technologien übernimmt: Künstliche Intelligenz, Digitale Kommunikation, Bio Sciences, Automotive-Lösungen.

Zwei Giganten, die USA und China, überschatten ein Europa, das in ihrer unbequemen Mitte feststeckt. China ist für uns einer der wichtigsten Märkte. Europa – und die USA noch viel stärker – ist ein wichtiger Markt für China. Wir sind vom Import Chinas in einigen Kerntechnologien abhängig. Wir haben keinen europäischen Champion, der sich mit Huawei messen kann.

China ist aufgewacht. Es wird Zeit, dass auch wir aus dem Träumen und Illusionen aufwachen, die wir uns in der Vergangenheit aufgebaut haben. Dieses Symposium hat uns definitiv aus einigen schönen Träumen wachgerüttelt. Deshalb sollten wir denen, die diese Veranstaltung möglich gemacht und uns einen Einblick in ihre Erfahrung und ihre Weisheit gegeben haben, unseren Dank aussprechen.

Für den gesamten Bericht von Dr. Rudolf Adam klicken Sie bitte hier:

Weiterlesen

VIII. Deutsch-Chinesische Young Leaders Konferenz

Dresden, Deutschland

02. bis 07. Juni 2019

Thema: “Identify Bridge-Builder and Bridges of the 21st Century”

Anlässlich der VIII. Deutsch-Chinesischen Young Leaders Konferenz kamen Anfang Juni ca. 20 deutsche und 20 chinesische junge Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und den Medien im kulturprächtigen Sachsen zusammen, um gemeinsam über aktuelle Themen zu diskutieren und die wunderschöne Region kennenzulernen. Das Chinese People’s Institute of Foreign Affairs (CPIFA) und Global Bridges richteten, wie jedes Jahr, auch dieses Mal wieder gemeinsam die Konferenz aus.

Weiterlesen

II. Study Trip nach Russland

Moskau – St. Petersburg

26. Mai – 1. Juni 2019

Mit dem Ziel, ein besseres Verständnis für den Status-quo in Bezug auf die politischen Spannungen (und Sanktionen) zwische n Russland und der westlichen Welt – auch unter dem Aspekt der technologischen Aktivitäten im Land – aufzubauen, reiste Global Bridges im Mai 2019 nach Russland.

Weiterlesen

XVIII. Europäisch-Amerikanische Young Leaders Konferenz

Bishkek, Kirgisistan

19. bis 23. Mai 2019

Thema: „Kyrgystan in the Heart of Asia“

Kirgisistan, ein Binnenstaat inmitten der Einflusszone von zwei Großmächten, war das Ziel der diesjährigen Europäisch-Amerikanischen Young Leaders Konferenz.

Mit ihren zwei Revolutionen 2005 und 2010 hat diese junge Nation eine turbulente Zeit hinter sich und ist nun das Zentrum der chinesischen „One Belt, One Road“ Initiative. All diese Faktoren machten Kirgisistan zum perfekten Ort, um 38 junge Führungskräfte zusammenzubringen und über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft dieses wunderschönen Landes zu diskutieren.

Weiterlesen

XXXVII. Berlin Global Forum, 15. Mai 2019

Thema: Africa Rising – Äthiopien und Ghana im Aufbruch

Am Mittwoch, den 15. Mai, kamen Global Bridges-Mitglieder, Young Leaders und Freunde in den schönen Räumlichkeiten des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft e.V. in Berlin zusammen, um die wirtschaftlichen Möglichkeiten, Herausforderungen und Entwicklungen in Ghana und Äthiopien zu diskutieren. Die Veranstaltung diente unter anderem auch zur Vorbereitung des Global Bridges Study Trips in die beiden Länder im September 2019.

Die Moderation des Abends übernahm der Afrika-Verein mit zwei Experten in den Regionen: Tara Méité, Managerin für Westafrika, und Egon Kochanke, Botschafter a.D. und diplomatischer Berater.

Weiterlesen

XXXVI. Berlin Global Forum, 27. März 2019

Thema: „Deutsche Startups im Ausland“

Am 27. März trafen sich Global Bridges-Mitglieder, Young Leader Alumni und Freunde in den Räumlichkeiten der WMPEurocomAG in Berlin, um über das Thema „Deutsche Start-ups im Ausland“ zu diskutieren. Moderatorin des Abends war Kirstin Hegner, Global Bridges-Mitglied und Managing Director für Digital Hub Mobility bei UnternehmerTUM GmbH. Die unterschiedlichen Herausforderungen, mit denen deutsche Start-ups innerhalb Deutschlands und bei ihrem Ausbau in anderen Märkten, zu kämpfen haben, stellten einen wichtigen Schwerpunkt der Diskussion dar.

Weiterlesen

II. Field Trip to Airbus Toulouse, 27./28. Februar 2019

Toulouse, Frankreich

„You win or you learn.“ – mit diesen Worten leitete Eduardo Dominguez Puerta, Head of Urban Air Mobility, den II. Field Trip to Airbus Headquarters, Toulouse vom 27. bis 28. Februar 2019 ein, der von inspirierenden Diskussionen mit einer hochmotivierten Gruppe an Global Bridges Mitgliedern, Young Leaders und Freunden geprägt wurde.

Weiterlesen