Veranstaltungen

Reisen an Orte von geostrategischer Bedeutung, Konferenzen an den Brennpunkten der Weltgeschichte, Diskussionsforen zu Themen mit Substanz und relevanten Teilnehmern kennzeichnen unseren Veranstaltungskalender.

Im Fokus

Wirtschaftspolitische Prioritäten für die neue Bundesregierung ab Herbst 2021 – graduelle Änderung oder grundlegender Kurswechsel erforderlich?“

Ab Herbst 2021 wird Deutschland eine neue Bundesregierung haben, die sich mit innovativen Lösungsansätzen den sozioökonomischen Problemen unserer Zeit stellen muss. Zu diesen gehören unter anderem Überalterung, eine teils ungeeignete Einkommensbesteuerung und Digitalisierung. Über diese und andere Themen diskutierten am 18. Mai 2021 Dr. Daniel Stelter, Gründer des auf Strategie und Makroökonomie spezialisierten Forums beyond the obvious, und Professor Dr. Achim Truger, Professor für Sozioökonomie an der Universität Duisburg-Essen und Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Moderiert wurde die Diskussion von Professor Dr. Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund. Auf Seiten von Global Bridges nahmen Dr. Beate Lindemann und Dr. Hans Albrecht, respektive die Geschäftsführende Vorsitzende und der Vorsitzende des Vorstands, sowie mehr als 50 Mitglieder des Vereins teil.

Weiterlesen

Neue Bedrohung für die Freiheit der Seewege – wie verletzlich sind Deutschland und Europa?

Die Sicherheit der Seewege ist ein wichtiges Thema, insbesondere für Länder wie Deutschland, deren Wirtschaft sich zu großen Teilen auf ihre Handelsflotte stützt. Global Bridges veranstaltete deswegen am 21. April 2021 ein Video-Symposium dazu. Folgende Redner waren eingeladen: Konteradmiral Jürgen zur Mühlen, derzeitiger Abteilungsleiter Einsatz im Marinekommando und unter anderem früherer Force Commander der Operation Atalanta, und Irina Haesler, Leiterin des Bereichs maritime Sicherheitspolitik und der EU-Vertretung des Verbands Deutscher Reeder (VDR).

Das Symposium wurde von Dr. Sarah Kirchberger moderiert, die neben ihren Tätigkeiten als Leiterin der Abteilung Strategische Entwicklung in Asien-Pazifik am Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK) und Vizepräsidentin des Deutschen Maritimen Instituts (DMI) auch Vorstandsmitglied bei Global Bridges ist. Auf Seiten von Global Bridges nahmen Dr. Beate Lindemann, Geschäftsführende Vorsitzende des Vereins, und mehr als 30 Mitglieder teil.

Weiterlesen

„Ein von Klarheit und Respekt geprägter Dialog“ – Das III. Deutsch-Chinesische Video-Symposium

25. März 2021

Das China Institute for International Strategic Studies und Global Bridges setzen ihren respektvollen Austausch fort. Er basiert auf dem Vertrauen, das zwischen den beiden Institutionen über viele Jahre aufgebaut wurde. Ein Panel hochkarätiger Redner aus dem diplomatischen Corps, der militärischen Führung und der Wirtschaft diskutierte die Beziehungen zwischen den USA, Europa und China zu Beginn der Präsidentschaft von US-Präsident Joe Biden.

Weiterlesen

Newsletter Beiträge

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

Veranstaltungskalender

Mitglieder können sich unseren Veranstaltungskalender hier anschauen.

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Study Trip nach Pakistan, 17.-25. Mai, 2024

    Islamabad und Karachi

  • Chinese-German Young Leaders Conference, 26.-31. Mai, 2024

    Hangzhou, P.R. China

  • VII. Walther Leisler Kiep Symposium “Challenges to the Global Order – Revisionism, Populism, and the Rise of the Global South”, 12.-13. Juni, 2024

    Berlin, Deutschland

  • Cosmopolitan Talk, 27. Juni, 2024

    Thema: “Digitale Plattformen als Staaten”
    Speakers: Dr. Moritz Holzgraefe, Director Public Affairs EU, Axel Springer SE
    Moderator: Michael Rümmelein, Co-Founder and Director, Swiss 5 Group
    Zürich, Schweiz

  • Study Trip nach Liechtenstein, 2.-7. Juli, 2024

    Zürich, St. Gallen und Vaduz

Rückblick

  • Geopolitical Monitor, 8. Mai, 2024

    Thema:  “Ukraine between Western War Fatigue and Russia’s Presidential Election”
    Speakers: Nico Lange, Senior Fellow, Munich Security Conference; Dr. Jana Puglierin (TBC), Head, European Council on Foreign Relations (ECFR)
    Moderator: Dr. Stefan Meister, Head of the Centre for Order and Governance in Eastern Europe, Russia and Central Asia, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)
    Berlin, Deutschland

  • Geopolitical Monitor, 23. April, 2024

    Thema:  “Kranker Mann am Indus? Pakistan zwischen Nachbarschaftsstreit, Wahlchaos und Klimawandel”
    Speakers: Georg Klussmann, Head of Division Afghanistan/Pakistan, Auswärtiges Amt; Dr. habil. Christian Wagner, Senior Fellow, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
    Moderator: Jürgen Osterhage, Freelance media coach, fmr. ARD correspondent in New-Delhi
    Online

  • Chapter Meeting, 19. März, 2024

    Young Leaders Alumni
    Thema:  “Innovating fast, while safeguarding trust – Deutsche Börse’s perspective on digital assets and their regulation”
    Speakers: Sujata Wirsching, Head of Unit Luxembourg Governmental Affairs and Lead Digital Finance, Group Regulatory Strategy, Deutsche Börse; Miryusup Abdullaev, Managing Director, Deutsche Börse Digital Exchange
    Frankfurt am Main, Deutschland

  • Geopolitical Monitor, 10. März, 2024

    Thema:  “Der Gaza-Krieg und seine Auswirkungen – Welche Zukunft hat die Zwei-Staaten-Lösung noch?”
    Speakers: Deidre Berger, Chair, Jewish Digital Cultural and Recovery Project Stiftung; Steven Höfner, fmr. Director, Konrad Adenauer Foundation Ramallah
    Moderator: Dr. Dirk Schmalenbach, Partner, Freshfields
    Berlin, Deutschland

  • Geopolitical Monitor, 15. Februar, 2024

    Thema: “Quo Vadis Türkiye”
    Speakers: Prof. Dr. Sanem Aydin-Düzgit, Prof. Dr. Fuat Keyman
    Moderator: Dr. Hürcan Asli Aksoy
    Online