Veranstaltungen

Reisen an Orte von geostrategischer Bedeutung, Konferenzen an den Brennpunkten der Weltgeschichte, Diskussionsforen zu Themen mit Substanz und relevanten Teilnehmern kennzeichnen unseren Veranstaltungskalender.

Im Fokus

Sderot

Israel, 30. April – 2014

Wie kann ein Konflikt, in dem beide Seiten die Geschichte für ihre Sache in Anspruch nehmen, fair gelöst werden? Die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern lassen sich mit ihrem religiösen, historischen und materiellen Hintergrund nur vor Ort begreifen. Durch Hinfahren, Beobachten und Zuhören. Global Bridges hat mit den Unterhändlern beider Konfliktparteien intensive Gespräche geführt. Und wie zerbrechlich der Status quo zwischen Israelis und Palästinensern ist, zeigte sich wenige Wochen nach der Reise, als die Gewalt mit zahlreichen Opfern erneut ausbrach.

Aktuell

  • Erster Study Trip to Indonesia, 10.-17. Oktober 2020

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • Field Trip to Ohio, 28. Oktober – 1. November 2020

    Ohio, USA

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • Global Bridges Day 2020, 11. November 2020

    Berlin, Deutschland

    Jährliches Mitgliedertreffen

    10. Jubiläum von Global Bridges

  • XVI. Study Trip to China & Hong Kong, 15.-26. November 2020

    (verschoben wegen Coronavirus)

Programm – Erste Hälfte 2020

Momentan keine kurzfristigen Bekanntmachungen.

Rückblick

  • Erste Deutsch-Afrikanische Young Leaders Conference, 5.-10. September 2020

    Berlin, Deutschland

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • XIX. European-American Young Leaders Conference, 21.-25. Juni 2020

    Minsk, Belarus

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • V. Walther Leisler Kiep Symposium, 15.-16. Juni 2020

    Berlin, Deutschland

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • III. Global Bridges Symposium, 2.-4. Juni 2020

    Brüssel, Belgien

    (verschoben wegen Coronavirus)

  • Study Trip to Jordan (I.) und Israel (VII.), 11.-20. Mai 2020

    Jordanien: Amman (11.-16. Mai 2020)

    Israel: Tel Aviv, Jerusalem, Bethlehem, Efrat, Sderot (16.-20. Mai 2020)

    (verschoben wegen Coronavirus)