Veranstaltungen

Reisen an Orte von geostrategischer Bedeutung, Konferenzen an den Brennpunkten der Weltgeschichte, Diskussionsforen zu Themen mit Substanz und relevanten Teilnehmern kennzeichnen unseren Veranstaltungskalender.

Im Fokus

Isfahan

Iran, 1. Mai – 2015

Während die Atomverhandlungen mit höchstem diplomatischen Druck betrieben werden, erleben wir das Land vielfältig und widersprüchlich. Konservative beharren auf dem Status quo der Isolierung. Reformer streben nach der kulturellen Öffnung und dem wirtschaftlichen Aufbruch. Für die Frauen bilden sich neue Perspektiven der Anerkennung ihrer Rolle in der Gesellschaft. Auf der Straße werden wir neugierig angesprochen – in gutem Englisch. Als langjährige Politikerin gewinnt die frühere Oberbürgermeisterin von Frankfurt, Petra Roth, rasch die Sympathien der jungen Iranerinnen.

Erbil

Nord-Irak, 28. Mai – 2014

Wie überlebt man in einer politisch instabilen Region? Kurz vor Ausbruch der IS-Feindseligkeiten gegen die Kurden erleben die Young Leaders in einer der ältesten Städte der Welt, wie sich Überlebenswille und modernes ökonomisches Denken durchsetzen. In Alltagsbegegnungen spürten wir das Streben nach einer modernen Zivilgesellschaft.

Sderot

Israel, 30. April – 2014

Wie kann ein Konflikt, in dem beide Seiten die Geschichte für ihre Sache in Anspruch nehmen, fair gelöst werden? Die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern lassen sich mit ihrem religiösen, historischen und materiellen Hintergrund nur vor Ort begreifen. Durch Hinfahren, Beobachten und Zuhören. Global Bridges hat mit den Unterhändlern beider Konfliktparteien intensive Gespräche geführt. Und wie zerbrechlich der Status quo zwischen Israelis und Palästinensern ist, zeigte sich wenige Wochen nach der Reise, als die Gewalt mit zahlreichen Opfern erneut ausbrach.

Aktuell

  • II. Study Trip to Berlin, August 2017

Programm erste Jahreshälfte 2017

  • XVI. European-American Young Leaders Conference in Astana, Kasachstan, Juni 2017
  • IX. Young Leaders Alumni Conference in Danzig, Polen, Juli 2017
  • VI. German-Chinese Young Leaders Conference, August 2017
  • Erster Study Trip to Russia, September 2017
  • XIII. Study Trip to China, Oktober 2017

Rückblick

  • II. Walther Leisler Kiep Symposium in Berlin, 20.-21. Juni 2017
  • V. Study Trip to Israel and the West Bank, April 2017
  • XXXI. Berlin Global Forum, März 2017

    Auf Einladung S.E. des Armenischen Botschafters in Deutschland Herr Ashot Smbatyan

  • IX. Frankfurt Global Forum, Februar 2017

    Gastredner: Herr Dr. Changfeng Tu, Rechtsanwalt und Partner bei Hengeler Mueller (Frankfurt und Shanghai), über "Chinese Investment in Germany"

  • XXVIII. Berlin Global Forum im Februar 2017

    Neujahrsdinner auf Einladung S.E. des Chinesischen Botschafters in Deutschland Herr Shi Mingde